Maria Diana Petrache
Maria Diana Petrache

Zur Person

Maria Diana Petrache beendete im Jahr 2017 ihr Bachelor-Studium an der Bukarester Musik-Universität (Prof. V. Moroianu) und begann im gleichen Jahr ihr Master-Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit Professor Roland Krüger.

Maria Diana Petrache verfolgt bereits eine rege Konzerttätigkeit. Als Solistin hat sie verschiedene Klavierkonzerte gespielt (Mozart KV 467, KV 413 und KV 365; Schumann; Saint-Säens Nr. 2) mit Orchestern wie Webern Kammerphilharmonie (Wien), Radio Chamber Orchestra (Bucharest), Oltenia Philharmonic Orchestra, Philharmonic Orchestra of Ploieşti, Filarmonica “Ion Dumitrescu”, Râmnicu-Vâlcea, „Concerto” Orchestra of the National University of Music, “Mihail Jora” Philharmonic Orchestra of Bacău, Philharmonic Orchestra of Botoşani und Dirigenten wie Vladimir Kiradjiev, Gabriel Bebeşelea, Valentin Doni, Radu Postăvaru, Bogdan Vodă, Dario Bisso-Sabadin, Constantin Grigore, Corvin Matei, George Hariton, I.I.Prunner, Gheorghe Iliuţă.

Maria Diana Petrache spielte auch zahlreiche Solo-Klavierabende in Rumänien und in Deutschland und konzertierte als Kammermusikerin mit herausragenden Musikern wie der Geigerin Luminiţa Julieta Mihai, dem Flötisten Ion Bogdan Ştefănescu, dem Klarinettisten Emil Vişenescu und anderen.

Sie war Semifinalistin bei den Internationalen Wettbewerben „Silvio Bengalli” - Val Tidone und Massarosa (Italien, 2016), und sie erhielt mehr als 30 Preise in verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben in Rumänien (1. Preis - „Drumul spre celebritate”, Bukarest, 2017; 2. Preis - „M. Jora”, Bukarest, 2017; 1. Preis und Radio România Muzical Sonder-Preis - “Ada Ulubeanu”, 2013; Mozart Trophy und 1. Preis - “W.A.Mozart”, Târgovişte, 2012 usw.).

2010 und 2012 war Maria Diana Petrache Stipendiatin der Sonoro und hatte die Gelegenheit, mit herausragenden Musikern wie David Cohen, Diana Ketler, Christina Merblum und Alexander Sitkovetsky zu spielen.

2015-2016 studierte sie als Erasmus Stipendiatin bei Professor Wolfgang Manz an der Hochschule für Musik Nürnberg. Sie erhielt auch ein Stipendium von der Internationalen Sommer Akademie, Wien, 2015 und 2017.

Maria Diana Petrache nahm an Meisterkursen teil mit Christopher Elton, Boris Berman, Lilya Zilberstein, Markus Schirmer, Gottlieb Wallisch, Andrei Gavrilov, Christian Beldi, Gerlinde Otto, Martin Hughes, Gabriel Amiraş, Viniciu Moroianu, Dana Borşan und Walter Krafft.